Midnight Sun

Persian Classical Music

© Said Saadat

MIDNIGHT SUN vereint ein namhaftes Persian Trio. Drei exzellente Musiker- Botschafter für die Kraft der Musik, die ihre Finger, ihre Hände magisch zu führen scheint, geben der Musik den ganzen Raum, nicht nur den der Bühne, sondern den des ganzen Konzertsaals: Hossein Behroozinia, Saeed Farajpoori, Behnam Samani. Mit ihnen gemeinsam auf der Bühne ist die wundervolle Sängerin Mahdieh Mohammadkhani, die ihre Gesangausbildung bei den großen Meistern Mohammadreza Shajarian und Gholamreza Rezai absolvierte. Mit vielen großen Musikern aus dem Iran tritt sie seit 2013 in Europa, Kanada und Australien auf.

In ihrem Programm präsentieren die Musiker klassische persische Musik in romantischen, melancholischen und fröhlichen Stücken, deren Texte eine Auswahl von Gedichten aus dem großen Schatz der klassischen persischen Dichtung enthalten. Das Programm vermittelt einen Hauch von Nostalgie, und das nicht nur bei Zuhörern, die mit der klassischen persischen Musik vertraut sind; eine Nostalgie nach etwas, dessen Existenz man vielleicht nur ahnte …!

!! Karten für die Reihen 1 – 4 sind für 30€ bei Nasi Shahin erhältlich Kontakt: 0176-41623977 !!
ab Reihe 6 auch über Kölnticket oder lutherkirche.ticket.io (siehe Button rechts)

die Künstler:
Mahdieh Mohammadkhani, Gesang
Hossein Behroozinia: Barbat (Laute)
Saeed Farajpoori: Kamancheh (Spießgeige)
Behnam Samani: Tombak (Kelchtrommel)


Mahdieh Mohammadkhani   
iranische Gesangskunst & Radif

Mahdieh Mohammadkhani wurde 1986 in der iranischen Hauptstadt Teheran geboren und lernte schon früh das Piano-Spiel. Sie hat einen Bachelor of Architecture der Azad University. Mahdieh begann 2009 unter der Anleitung von Gholamreza Rezaie, einem der angesehenen Schüler von Meistermusiker Mohammadreza Shajarian, das Studium des persischen Gesangs und Radif (Stil von Taherzadeh). 2012 wurde sie in die Meisterkurse von Maestro Shajarian aufgenommen und lernte mit dem Meister persönlich.
Im Laufe der Jahre hatte sie die Gelegenheit, mit einigen der besten und bekanntesten iranischen Musiker wie Hamid Motebassem, Hossein Behroozinia, Saeed Farajpouri, Péjman Haddadi, Behnam Samani, Mazda Ansari, Behzad Abdi und Majid Derakhshani zusammenzuarbeiten. Mahdieh trat als Solistin in zahlreichen europäischen Ländern sowie in den USA, Kanada und Australien mit verschiedenen Ensembles wie „Mâh“, „Dastân“ und „Tar-o-Pood“ auf.
Sie veröffentlichte ihr erstes Album „Darya Del“, das 2013 von Majid Derakhshani komponiert und arrangiert wurde. 2015 veröffentliche sie „A Window“ mit Werken von Hamid Motebassem, und 2016 „In the Cradle of the Moon“ mit Werken von Mazda Ansari. 2017 erschien die CD „Tar-o -Pood ” mit weiteren Werken von Hamid Motebassem.
2019 trat sie im Festival tff Rudolstadt auf
(Text: Klangkosmos NRW)

Eventinfos

Datum: 13.10.2019
Beginn: 19:00 Uhr
Genre: ,

Tickets

Preis VVK: 25,00 €
Reihe 1-5: 30,00 €
Preis AK: 25,00 €
Reihe 1-5: 30,00 €