FRÜHLING DER KULTUREN

Wir feiern zum zwölften Mal ein interkulturelles Musikfest zum Frühlingsanfang mit Yalda Abbasî & Trio Sêreng und dem Duo Tolgahan Çoğulu & Sinan Ayyıldız/Türkei

Nina Ogot & Band

Nach ihrem umjubelten Auftritt im letzten Jahr macht Nina Ogot erneut Station in der Kölner Lutherkirche – diesmal mit weiteren Bandmitgliedern aus Kenia.

Mikail Aslan & Cemil Qocgiri Quartett- Konzert

Zwei Virtuosen, zwei Barden, die seit nunmehr 20 Jahren mit Eigenkompositionen und Interpretationen traditioneller Stücke aus ihrer Heimat meisterlich hervorgetreten sind spielen und singen heute im Quartett.
Das Konzert findet in der Kirche statt, bitte 3G-Nachweis beachten!

Global Music Club: Rodrigo Tobar & banda

Eingebettet in innovative Soundcollagen, traditionelle Klangwelten und von beeindruckender musikalischer Vitalität, erzählt der chilenische Komponist, Songwriter und Sänger Rodrigo Tobar Geschichten aus einem brodelnden Kontinent.
open air! bei Regen in der Kirche (3G-Nachweis erforderlich!)

Hof-Konzert open air: Nina Ogot & Band

NEGATIVNACHWEIS (geimpft, genesen, getestet) ERFORDERLICH!!

Nina Ogot (Nairobi) kommt erneut nach Köln. Ihre neunköpfige Band fusioniert Klänge aus Ostafrika und Europa zu einer aufregenden Weltmusik im besten Sinn.

The Old Music ++ABGESAGT++

Das Konzert ist abgesagt. Bereits erworbene Tickets werden über unseren Ticketshop erstattet oder können gespendet werden!

DERYA TÜRKAN /Istanbul Kamancha &
COŞKUN KARADEMİR Baglama, Kopuz, Gesang spielen in der Tradition der alten Meister anatolische Musik mit Klängen von samarischen Wiegenliedern und instrumentalen Volksliedern sowie von Yunus Emre und Hatayi.

AHMET ASLAN – Somewhere on Earth Europa Tour – ausverkauft

Der Weltmusiker interpretiert anatolische Volksmusik auf eigene Weise und ist bekannt für sein meisterhaftes Spiel auf dem selbstkreierten Instrument Di-Tar (eine Mischung aus Bağlama und Flamenco-Gitarre) und für seinen einfühlsamen Gesang.
Konzert 19.00-20.15h ausverkauft
Konzert 21.15-22.30h ausverkauft