17.09.2021 um 18:30 Uhr

Hof-Konzert open air: Hop Stop Banda

Mit ihrer Mischung der osteuropäischen, lateinamerikanischen und jiddischen Musik mit urbanen NeoFolklore schaffen sie einen heißen MusikCocкtail, der durch die Ohren über das Herz schnell in die Beine geht und jeden, auch noch so faulhäutigen Partymuffel zu einem tanzwütigen Springteufel macht.

18.09.2021 um 20:00 Uhr

MEHMET AKBAS & BAND feat. Sakina Teyna & Diler Kamanger

Mehmet Akbas hat seinen ganz eigenen Weg durch die kurdische Musik gefunden: Er singt in den Kurdischen Sprachen genauso wie andere Sprachen der Region. Er kombiniert traditionelle und moderne Gesangstechniken mit opernhaftem Belcanto – Psychedelic Pop-Folk Tanzmusik trifft eine vom Aussterben bedrohte Sprache: Zazaki.
In der Kirche – Negativnachweis 3G!

20.09.2021 um 00:10 Uhr

Wenn Träume – der Mutmachsong der Lutherkirche

‘Wenn Träume’ gibt Hoffnung und Kraft und setzt vor allem ein ermutigendes Zeichen: Wir sind viele und gemeinsam können wir die Wirklichkeit verändern – raus aus der Ohnmacht und rein ins Handeln. So können wir Resignation und Vereinzelung den Kampf ansagen!

21.09.2021 um 08:00 Uhr

AUS FREIEN STÜCKEN – es geht nur Miteinander!

Musik-Video-Projekt:
Einundzwanzig preisgekrönte, international bekannte Musiker:innen mit unterschiedlichen nationalen Wurzeln und Glaubensrichtungen schließen sich zusammen, um einen Song gemeinsam neu zu interpretieren. Um Hoffnung zu machen, um Dank zu sagen, um Menschen sinnlich anzusprechen, um ein Stück Gemeinsamkeit über alle Grenzen und Beschwerlichkeiten hinweg zu schaffen, einen Klang zu finden in aller Unterschiedlichkeit und Diversität.

24.09.2021 um 19:00 Uhr

Global Music Club: Rodrigo Tobar & banda

Eingebettet in innovative Soundcollagen, traditionelle Klangwelten und von beeindruckender musikalischer Vitalität, erzählt der chilenische Komponist, Songwriter und Sänger Rodrigo Tobar Geschichten aus einem brodelnden Kontinent.
open air! bei Regen in der Kirche (3G-Nachweis erforderlich!)

25.09.2021 um 19:30 Uhr

unity in diversity – Daud Khan Sadozai Trio

Daud Khan ist einer der wenigen Künstler, die das Spiel der afghanischen Laute noch beherrschen. Der Meister auf den klassischen Saiteninstrumenten Rubab und Sarod ist einer der versiertesten und angesehensten Interpreten nordindischer und afghanischer Musik in Europa.

26.09.2021 um 18:00 Uhr

Hof-Konzert open air: Delbrügge Band

DELBRÜGGE BAND – Musik »irgendwo zwischen Duke Ellington, Tom Waits und Clärchens Ballhaus«
Bereits für Nov 20 erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit!
open air, bei Regen in der Kirche!

29.09.2021 um 20:00 Uhr

LTK4 – SOIRÉE SONIQUE #51

immer am letzten Mittwoch im Monat um 20.00h bei LTK4 im Lutherturm regionale, nationale und internationale Gäste geben spannende Einblicke in die Klangbasierten Künste (bei Wein und Erdnüssen)

02.10.2021 um 11:00 Uhr

Edelbasar

Haben Sie Lust, Ihren Kleiderschrank zu lichten? Und dabei auch soziale Projekte speziell für Frauen und Mädchen zu unterstützen?

03.10.2021 um 17:00 Uhr

Mikail Aslan & Cemil Qocgiri Quartett- Konzert

Zwei Virtuosen, zwei Barden, die seit nunmehr 20 Jahren mit Eigenkompositionen und Interpretationen traditioneller Stücke aus ihrer Heimat meisterlich hervorgetreten sind spielen und singen heute im Quartett.
Das Konzert findet in der Kirche statt, bitte 3G-Nachweis beachten!

08.10.2021 um 19:00 Uhr

Global Music Club: Tsaziken

Die Tsaziken aus Köln sind ein Worldmusic-Ensemble mit 6 Sängerinnen aus vielen Ländern. Raimund Kroboth, Gitarrenspieler und Arrangeur, hat die Formation nach der SchälSickBrass Band gegründet.

09.10.2021 um 19:30 Uhr

Flamenco Konzertabend – mit Tänzer Victor Castro

Vollblut-Musiker spielen originalen Flamenco! Nach langer Flamenco-Pause präsentieren wir wieder ein hochkarätiges Konzert mit Tänzer !
**Nachholtermin vom 6.11.2020**
Bereits gezahlte Tickets behalten ihre Gültigkeit!
In der Kirche – 3G Nachweis erforderlich!

15.10.2021 um 20:00 Uhr

UNITY IN DIVERSITY – Zarbang & J.A.R. Ensemble mit ihrem Programm ARAS

ARAS-Projekt: Der Fluss Aras verbindet den Iran und Aserbaidschan. So verbinden auch weltweit führende Percussion-Künstler aus dem Iran, Aserbaidschan und Italien ihre von Sufi und älteren iranischen Rhythmen geprägte Musik, im Mittelpunkt steht ekstatisch und tranceartig die Rahmentrommel Daf.
zu Gast: Katerina La Greca, Tanz

24.10.2021 um 17:00 Uhr

Hof-Lesung open air: Gerd Köster – Dieser Durst

Dieser Durst…. – Gerd Köster liest Geschichten über Alkohol
Von Jack London, Ildiko von Kürthy, Gerhard Polt, Mikael Niemi,
Flann O`Brien u. a.
Fast alles über Alkohol, von Gemütlichkeit bis Komasaufen.
Bei Regen in der Kirche (mit 3G-Nachweis)

06.11.2021 um 19:30 Uhr

unity in diversity – pervin chakar

Die kurdische Sopranistin ist nicht nur eine raffinierte Interpretin des Opernrepertoires, sondern verbindet mit ihrer einzigartigen Stimme mesopotamische Hymnen und geistliche Gesänge mit westlichen und östlichen Instrumenten.

19.11.2021 um 19:30 Uhr

unity in diversity – AYÇA MIRAÇ QUARTETT

Mit ihrem Quartett, deren Musik Miraç »Lazjazz« nennt, führt uns die Sängerin in die Welt mit einem faszinierenden Flechtwerk von Klängen. Ein Schwerpunkt ist das Vermächtnis der Lasen, deren Siedlungsge- biet an der grünen Nordostküste der Türkei und in Georgien liegt.

12.12.2021 um 19:30 Uhr

unity in diversity – nouruz ensemble

Das Nouruz Ensemble besteht aus fünf Virtuosen, die in ihren Heimatstädten Bagdad, Aleppo und Teheran die alten orientalischen Instrumente Djoze, Santur, Nay, Duduk, Qanun und verschiedene Trommeln studiert haben. Ihre Kunstmusik liegt jenseits des Jahrhunderte alten Maqam und der ägyptisch geprägten Popmusik.

13.02.2022 um 20:00 Uhr

Hamid Motebassem Trio – **NACHHOLTERMIN **

Nach internationaler Erfahrung spielt Maestro Hamid Motebassem in seiner zweiten Heimatstadt Köln, diesmal mit der Sara Hamidi eine schöne Stimme der neuen Generation und dem jungen bekannten Tonbak-Spieler Kaveh Mahmudyian…