Spenden

Spenden Sie direkt für bestimmte Projekte:

ganz wichtig: geben Sie den Zweck an (das ist die Überschrift des Projekts), damit wir Ihre Spende zuordnen können!

Sie können Ihre Spende steuerlich geltend machen, da Südstadt-Leben e.V. vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist. Bei Spenden bis zu 300,- € reicht der Kontoauszug als Nachweis für das Finanzamt, ab einer Spende von 300,- € erhalten Sie von uns automatisch eine Spendenbescheinigung am Anfang des nächsten Jahres (bitte Namen und Adresse per Mail an suedstadt.leben@koeln.de). Jährlich können Spenden bis zur Höhe von bis zu 20 % der Gesamteinkünfte von der Steuer abgesetzt werden.

Projekt 1

Flüchtlingsarbeit / Kirchenasyl – Lutherkirche

per Überweisung

Evangelische Gemeinde Köln
Sparkasse KölnBonn |  IBAN DE49 3705 0198 0007 7020 12
Zweck zufügen – ganz wichtig! „Lutherkirche/Flüchtlingsarbeit“

per PayPal


Projekt 2

Spende allgemein „Da, wo es nötig ist“

Manchmal müssen wir spontan helfen, weil jemand finanziell in Not geraten ist oder Hilfe braucht, (Eine Zuordnung in die unten genannten Spendenzwecke ist nicht möglich). Oder es fehlt an Hilfsmitteln und Materialien, für die die Basisfinanzierung der Kirche nicht reicht.
_____________________________________________

AKTUELL Herbst 2022

Notfonds „Energiekrise“

Auf Familien und Alleinerziehende im Armutsbereich, die etwas über der Unterstützungsgrenze liegen, kommt mit Inflation, extremen Heiz- und Energiekosten eine unvorstellbare Not zu. Da ist die Politik extrem und mutig herausgefordert, die Menschen in ihrer Existenzbedrohung wahrzunehmen und sich endlich wieder ihre Glaubwürdigkeit und das Vertrauen der Wähler:innen zurückzuholen.

Aber wir sind alle mehr oder weniger betroffen und gefragt. Ich habe nun über Südstadt-Leben, den Förderverein der Lutherkirche, den Notfonds „Energiekrise“ eingerichtet. Mariele Millowitsch ist bereits dabei mit 3.000 € monatlich. Das hat sie von sich aus gemacht, ohne dass ich sie gefragt habe. Sie sagte mir, dass sie wegen der Situation nicht schlafen konnte und handeln musste.

Ich wünsche mir mehr Menschen wie sie in unserer Stadt und freue mich auf eine starke Solidarität. Wir lassen Menschen in Not nicht allein. Wir haben mit dem Lied „In unserem Veedel“ ein Glaubensbekenntnis wunderbarer Art. So geht bürgerschaftliches Engagement.

Südstadt-Leben e.V.
Bank für Kirche und Diakonie | IBAN DE09 3506 0190 1013 476 019
Zweck zufügen – ganz wichtig! „Energiekrise“

Spendenbescheinigungen gibt es bei Angabe der Adresse.

Pfarrer Hans Mörrter

___________________________________________________

per Überweisung

Südstadt-Leben e.V.  
Bank für Kirche und Diakonie |  IBAN DE09 3506 0190 1013 476 019  
Zweck zufügen – ganz wichtig! „Da, wo es nötig ist “

per PayPal


Projekt 3

Menschensinfonieorchester

Das MSO beim Song-Release, Foto: Sonja Grupe

Menschen klingen miteinander – ein soziales Musikprojekt oder musikalisches Sozialprojekt
http://www.menschensinfonieorchester.de

Das Menschensinfonieorchester unter der Leitung des Jazzmusikers Alessandro Palmitessa besteht schon seit 18 Jahren und ist ein integratives Projekt, in dem Musiker*innen aus allen Lebensbereichen zusammen spielen, darunter Behinderte, Geflüchtete, Menschen mit gesundheitlichen Herausforderungen und viele mehr. Das Orchester wird allein durch Spenden finanziert, zur Zeit sieht es sehr mau auf dem Orchester-Konto aus. Es wäre toll, wenn Sie das einmalige Orchester unterstützen würden!

Text: Helga Fitzner und Sonja Grupe

Der kulturelle Förderverein der Lutherkirche hat für das MSO ein eigenes Konto eingerichtet: 

per Überweisung

Südstadt-Leben e.V. 
Bank für Kirche und Diakonie  |   IBAN DE18 3506 0190 1013 4760 51
Zweck zufügen – ganz wichtig! „Menschensinfonieorchester“

per PayPal


Projekt 4

Vringstreff

Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region widmet 2018/19 die Diakoniespende dem Vringstreff. Jeder Euro, der im Rahmen der Aktion „Weichen stellen“ gespendet wird, wird verdoppelt!

Der Vringstreff ist ein Restaurant mit Mittagstisch. Für diejenigen, die wenig haben, kostet das leckere reichhaltige Menu nur 2 Euro. Und es gibt einen richtigen Cappucino und Kuchen für wenig Geld.
Darüber hinaus gibt es folgende soziale Angebote:

  • Rat und Hilfe
  • Soziale Beratung: Fachberatungsstelle nach § 67 ff SGB XII
  • Hilfe bei Behördengängen
  • kulturelle Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten

Tel.: 0221-278 56 56
Email: info@vringstreff.de
Website: http://www.vringstreff.de  
Adresse: Im Ferkulum 42, 50678 Köln 

per Überweisung

Südstadt-Leben e.V.
Bank für Kirche und Diakonie | IBAN DE09 3506 0190 1013 476 019
Verwendungszweck „Vringstreff“

per PayPal


Projekt 5

Weihnachtswunschaktion

Weihnachtswunschaktion 2015, Foto: Timo Belger

alles Weitere auf diesem Link, der im November wieder aktiviert wird:
https://www.christkind-helfer-lutherkirche.de

per Überweisung

Evangelische Gemeinde Köln
Sparkasse KölnBonn |  IBAN DE49 3705 0198 0007 7020 12
Verwendungszweck: „Lutherkirche/Weihnachtswunsch“

per PayPal



Projekt 6

Siebensternehotel


Hans Mörtter, Cornel Wachter und Ralf Richter, Foto: Özgür Arslan

alles Weitere auf:
https://www.lutherkirche-koeln.de/siebensternehotel.aspx

per Überweisung

Südstadt-Leben e.V.
Bank für Kirche und Diakonie |   IBAN DE66 3506 0190 1013 4760 60
Zweck zufügen – ganz wichtig! „Siebensternehotel“

per PayPal