GLOBAL DIFFUSION -VOICE OF CHANGE- Aida Nosrat: „Singen im Exil, singen gegen Verbote“

GLOBAL DIFFUSION - VOICE OF CHANGE

© Tom Payeur

Aida Nosrats Stimme geht sofort ins Herz. Vielleicht, weil die Iranerin unterschiedlichste Musikwelten intuitiv zu mischen versteht.

Nosrat begann im Alter von sechs Jahren zu musizieren und beherrscht mittlerweile Gesang, Geige, Gitarre und Kompositionslehre. 2006 gründete sie in Teheran gemeinsam mit Babak Amir-Mobasher ihre Band „Manushan“.

Verbunden mit den musikalischen, spirituellen und philosophischen Traditionen des antiken Persien, sind die beiden Songwriter auch leidenschaftlich an Flamenco interessiert und erfinden eine eigene Welt, die von verschiedenen Einflüssen geprägt ist: Gipsy-Einflüsse und amerikanischer Jazz, iranische und europäische Klassik, keltische und Balkan-Klänge, lateinische Rhythmen und zeitlose turko-persische Melodien.

Aida Nosrat : Vocals , Violin
Babak Amir Mobasher :  Guitar
Antonio Licusati : Contrabass
Habib Meftah Booshehri : Drums

https://www.instagram.com/manushanensemble/

Voice of Change
Köln 16. / 17. November

Der Gesang der Frau im mittleren und nahen Osten unterliegt vielen gesellschaftlichen, religiösen und politischen Repressionen. Im Iran ist der Gesang für Frauen sogar komplett verboten. Der namhafte Musiker Mohammad Reza Shajarian hat zum Verbot des Gesangs der Frauen in Teilen der islamischen Welt gesagt: „Ein Teil der Musik ist nicht existent. Es ist wie ein Instrument, welches eigentlich vier Saiten hat und Du davon eine entfernst.
Wir wollen diese Saite zurückbringen. Diese Saite ist die Stimme der Frau!“
Diese Stimme gibt es. Die Frauen singen, sie treten auf! Mal hinter verschlossenen Türen, mal in der Öffentlichkeit immer aber verbunden mit einem hohen Risiko. Dabei geht es nie um bloßes Singen! Es geht darum, Gehör zu finden. Als Frau und als Künstlerin. Denn im mittleren und nahen Osten tritt eine Frau nicht bloß auf! Sie zeigt Rückgrat und Mut.
Und was passiert, wenn man persische, arabische oder kurdische weibliche Gesangsstimmen mit Jazz, Blues und Fusion, spanischer oder Klezmer-Rhythmen verschmilzt?
„Voice of Change“ will drei ganz unterschiedliche Stimmen aus drei verschiedenen Sprachen Südwestasiens Gehör verschaffen. Hier in Köln! Stimmen, die Normen, Klischees und Grenzen überschreiten indem sie öffentlich und frei von ihren Zuhörer*innen gehört werden – etwas ganz besonderes erschaffen.
Das Ergebnis ist bewegend, mal voller Freude mal voller Sehnsucht, so gewohnt und doch so anders.

Das Programm zum Downloaden klicken Sie bitte hier.

www.globaldiffusion.de
https://www.facebook.com/globaldiffusion

Homepage Diwan e.V.:

Eventinfos

Datum: 16.11.2019
Beginn: 18:00 Uhr
Genre:
Veranstalter: Diwan e.V.

Tickets

Preis VVK: 18,00 €
Preis AK: 18,00 €