Sengül Pak

Kurdischer Musikabend

Kurdischer Musikabend mit Sengül Pak

Die kurdische Sprache besteht aus den vier Dialekten Kurmanci, Sorani, Zazaki (Dimili/ Kirmancki) und Gorani. Zazaki (Dimili/Kirmancki)  gehört zu den bedrohten Sprachen. Es ist zu erwarten, dass es diese Sprache in 50 Jahren nicht mehr gibt.

Als kurdische (Zaza/Dimili/Kirmancki) Volkssängerin begann Sengül Pak ihre Musikkarriere im Istanbuler Mezopotamya Kulturzentrum, wo sie zusammen mit der Band Venge Sodiri ihr Debütalbum WAYIR veröffentlichte. Im Jahr 2012 veröffentlichte sie ihr zweites Debütalbum PAK. Als herkunftsbewusste Sängerin versucht sie sich den traditionellen Liedern als zeitnahen Freigeist mit leidenschaftlicher Nostalgie zu nähern. Es gelingt ihr, den kurdischen Dialekt des Zazaki in seiner Ganzheit und samt regionaler Prägungen verbindend zu würdigen.

Ihr persönliches Ziel ist es, die traditionelle Gefühlswelt kurdischer Frauen mit gesellschaftlicher Weitsichtigkeit zu verbinden und diese in ihr musikalisches Schaffen einfließen zu lassen – ein Sprachohr zu sein. Zugleich verschafft sie dem traditionellen Verständnis kurdischer Musik durch ihre eigene Kompositionen und selbsttreues Engagement eine persönliche Tiefe.

Musiker
Sengül Pak: Gesang
Katharina Hoffmann: Cello
Fethi Ak: Percussion
Metin Yilmaz: Kaval
Umut Piera:  Saz, Tembur
Mustafa Demir: Gitarre




gefördert von


Hinweis für Veranstaltungen im Zeitraum 18.11.2021 bis einschließlich 18.12.2021:
Der Einlass erfolgt rückseitig der Kirche – Ecke Volksgartenstraße/Martin-Luther-Platz (Windfang).

Foto Natalia Zorky

Eventinfos

Datum: 28.11.2021
Beginn: 18:30 Uhr
Genre:

Tickets

Preis VVK: 15.00
Preis AK: 15.00
ermäßigt an Abendkasse: Studenten, Schüler 12-15 J., KölnPass: 10.00