Hamid Motebassem Quartet Concert

Musik aus dem Iran


Nach 30-jähriger Musikerfahrung und über 1.500 Auftritten in der ganzen Welt, betritt der bekannte Instrumentalist und Komponist Hamid Motebassem diesmal mit einer Sängerin und zwei jungen Musikern die Bühne und geht in ganz Europa auf Tour.
Nach dem Studium des traditionellen persischen Gesangs in ihrer Heimat ging die Sängerin Sara Hamidi nach Frankreich und absolvierte dort eine musikalische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Oper.
Die Setar- und Bamtar-Spielerin Samira Golbaz studierte persische traditionelle Musik am Teheraner Konservatorium und bei Hamid Motebassem.
Zusammen mit dem Tombak-Spieler Kaveh Mahmudiyan, der die Beherrschung dieses Instruments bei renommierten Meistern gelernt hat, wird das Quartett das Publikum mit den verschiedenen Aspekten der traditionellen persischen Musik vertraut machen.

Hamid Motebassem               Tar & Setar
Sara Hamidi                            Vocal
Samira Golbaz                        Setar & Bamtar
Kaveh Mahmudiyan               Tonbak    

Foto: © bei den Künstlern

gefördert von der Landeshauptstadt München, Kulturreferat und
Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation www.internationalestiftung.de

Eventinfos

Datum: 06.03.2022
Beginn: 19:00 Uhr
Genre:

Tickets

Preis VVK: 30,00 €
ermäßigt für Schüler, Studenten, Azubis mit Nachweis: 20,00 €
Preis AK: 35,00 €