Nina Ogot & Band

Weltmusik aus Kenia mit Nina Ogots einzigartiger afro-europäischer Band

© Foto: Paul Kariuki Munen

Nina Ogot kommt erneut für eine Sommertournee nach Deutschland. Ihre Musik wirkt wie eine wohltuende Brise ostafrikanischer Wärme, Weite, Lebensfreude und Herzlichkeit. Die Sängerin kennt die richtige Mischung aus spiritueller Tiefe und ansteckenden Rhythmen – und diese sind derart unentrinnbar, dass es Konzerte ohne ein tanzendes Publikum bislang nicht gegeben hat…

Seit sie auch in Europa auftritt, hat Nina Ogot ihre kenianischen und internationalen Bandmitglieder durch wechselseitige Einladungen in eine echte, Kontinente übergreifende Kooperation geführt. Diese kulturelle Brücke eröffnet ihr eine wahre Schatzkiste musikalischer Qualitäten und verleiht ihren Songs einen einzigartigen Stil. Ihr Sound bildet das moderne, kulturell verflochtene Kenia ab, verliert jedoch nie seine feste Verwurzelung in der traditionellen Musik des Landes. Nina Ogot, die ihre Songs in Suaheli und in Dholuo verfasst, erkundet dabei kenntnisreich die Einflüsse aus verschiedenen Epochen und Ethnien der ostafrikanischen Nation, deren Seele sie in ihren wundervollen Liedern aufschließt.
Trotz aller exotischen, sprühenden Freude ist ihr Werk deshalb nie oberflächlich. Die Musik wird gleichwohl getragen von vibrierenden Rhythmen und farbenfrohen Melodien; in ihrem Mittelpunkt steht jedoch die Sängerin selbst mit ihrer warmen, klangschönen Stimme, aus deren Farbreichtum sie mit großer Souveränität schöpft.

Nina Ogots achtköpfige Band weitet unsere Ohren und lässt uns Sonne tanken – eine spannende Reise in das Kenia von heute.
Nina Ogot — Gesang u. Gitarre, Raffaello Visconti — Lead-Gitarre, Kasiva Mutua — Percussions, Biron Orore — Schlagzeug, Mike Munene — Bass, Christian Spors — Trompete, Laure Fischer — Sax u. Flöte, Jan Urnau — Posaune

Coronaschutz:
z.Zt. keine Maßnahmen und kein Impfnachweis erforderlich. Wir empfehlen, eine Maske im Konzert zu tragen.

gefördert von:

Eventinfos

Datum: 10.08.2022
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Genre:

Tickets

Preis VVK: 22.00
VVK auch in "Der andere Buchladen", Ubierring 42: 22.00
Preis AK: 27.00