Ferhat Tunç – Melodien aus vierzig Jahren

Ein Leben im Zeichen des Friedens

© Ferhat Tunç

Ferhat Tunç ist einer der bekanntesten „Protestmusiker“ der Türkei. Nach mehreren politischen Strafprozessen und Verhaftungen sah er sich gezwungen, die Türkei zu verlassen.
In seiner 40-jährigen künstlerischen Kariere genießen zahlreiche Lieder von Ferhat Tunç Kult- Status. Jeder kennt sie und verbindet mit Ihnen den Kampf für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit.
Insgesamt 25 Alben hat er herausgebracht und bekam 2010 den Nobelpreis für ”Musik für Weltfreiheit.” Er veröffentlichte zudem ein Buch mit dem Namen „Schwierige Zeiten, schmale Songs“.
Ferhat Tunç war neben seiner Sängerkarriere auch immer politisch engagiert, was zu seinen Verhaftungen geführt hat.
Trotz aller Repressalien, die er in seiner Karriere erlebte, nahm er immer wieder die Kraft und Hoffnung aus seinen Liedern und dem Zuspruch seiner Fans war.

Die Geschichte ist Gesang, Poesie, Schrei, Hoffnung und Klang. All dies hat seine Stimme, und diese Stimme erhebt sich seit genau vierzig Jahren in ihrer lautesten Form zum Himmel.

Hinweis für Veranstaltungen im Zeitraum 18.11.2021 bis einschließlich 18.12.2021:
Der Einlass erfolgt rückseitig der Kirche – Ecke Volksgartenstraße/Martin-Luther-Platz (Windfang).

SCHUTZMASSNAHMEN aktuell ab 28.12.2021:

Es gilt die 2G-Regel (geimpft, genesen) plus Maskenpflicht, auch auf dem Sitzplatz.


Bitte haltet zuerst den Nachweis + Personalausweis bereit, danach die Tickets!

Wir appelieren an alle Geimpften und Genesenen, zusätzlichen zu Hause freiwillig einen Schnelltest zu machen, bevor sie eine Veranstaltung besuchen!

Vollständig geimpft: die 2. Impfung muss 14 Tage zurück liegen
genesen: Nachweis + Personalausweis !

Schülerinnen und Schüler
bis 15 Jähre brauchen einen Schnelltest (max 24 Std alt) oder PCR Test (max 48 Std alt) plus mindestens medizinische Maske, auch auf dem Sitzplatz.

Bitte beachten Sie weiter die AHA-Regeln!
Kein Kontakt mit anderen bei typischen Symptomen einer Coronainfektion !
In diesen Fällen sollte schnellstmöglich ein Coronatest durchgeführt werden. Wir behalten uns vor, Besucher:innen mit Symptomen nach Hause zu schicken!

Maske
 tragen auf dem gesamten Lutherkirchengelände ist Pflicht, auch auf dem Sitzplatz!
Auch im Freien wird das Tragen einer Maske empfohlen, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann, insbesondere in Warteschlangen und Anstellbereichen.
Hand-Desinfektion: 
bitte desinfiziert Eure Hände am Einlass.
Abstand: 
haltet immer 1,5 m Abstand auf allen Laufwegen und in Warteschlangen.

Absage Konzert: 
Wir weisen auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund einer veränderten offiziellen Regelung hin. Aktuelle Hinweise findet Ihr auf www.lutherkirche-suedstadt.de bei der jeweiligen Veranstaltung. Bei einer Absage werden bereits gekaufte Tickets natürlich zurück erstattet oder können gespendet werden.


Im Falle einer Absage können die Tickets für das Präsenz-Konzert in eine online-Teilnahme umgewandelt werden

www.ferhattunc.net:

Eventinfos

Datum: 18.12.2021
Beginn: 19:30 Uhr
Genre:

Tickets

Preis VVK: 25,00 €
Preis AK: 27,00 €