Tönendes Erz? – Schlaglöcher des Spirituellen Vol. 24

"Opening night - Die erste Vorstellung“ von John Cassavetes

„Opening night – Die erste Vorstellung“
von John Cassavetes
(USA 1977, 139 min, Original Englisch mit deutschen Untertiteln;
mit Gena Rowlands, John Cassavetes, Ben Gazzara, Joan Blondell u.a.)

Die erfolgreiche Theaterschauspielerin Myrtle Gordon fühlt, dass sie älter wird. Keine Kinder, kein Mann. (Nur viele Ex-Männer) Ihre Kunst ist alles, was sie hat. Und sie soll in dem neuen Stück „The second woman“ eine Frau spielen, die Probleme mit dem Älterwerden hat. Alles in ihr sträubt sich dagegen, aber sie nimmt die Aufgabe an, daraus „etwas, das Sinn ergibt“ zu machen – und bringt damit sich, die Produktion und alle Beteiligten an den Rand des Möglichen.
Die Filme von John Cassavetes sind Grenzgänge der Intensität. Kaum ein anderer Filmemacher stürzte sich dermaßen tief in die Erforschung dessen, was „Leben“ – und nicht bloß funktionierende Existenz sein könnte. Die emotionale Vielschichtigkeit und Wucht seiner Filme ist einzigartig. Eine „öffnende Nacht“.

Moderation: Klaus Findl Nach dem Film gibt es auf Wunsch die Möglichkeit einer Diskussion.
Eintritt frei. Spende erbeten.

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln

Alle Bildrechte sind geschützt

Eventinfos

Datum: 09.10.2019
Beginn: 20:00 Uhr
Genre:

Tickets

Preis VVK: 0,00 €
Preis AK: 0,00 €