SYA LIVE Vol 8

Im Rahmen der Konzertreihe von Syavash Rastani

Seit 2014 veranstaltet Syavash Rastani einmal jährlich ein Konzert in Köln mit dem Titel ‚Sya Live‘.
Als Kölner Musiker mit iranischen Wurzeln sucht er jedes Jahr gezielt nach professionellen Musiker:innen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Weltregionen. Das Konzept der Veranstaltung besteht aus der multikulturellen Zusammensetzung von Musiker:innen und der Unterschiedlichkeit ihrer Instrumente. Das, was Rastani antreibt, ist die Gewissheit, kulturübergreifenden Musikstilen weitere Klangfacetten hinzufügen zu können. Daher trifft er sich regelmäßig mit unterschiedlichen Musiker:innen, um die künstlerischen Möglichkeiten solcher Fusionen für die beteiligten Instrumentalist:innen auszuloten.

Er rückt die musikalisch-kulturellen Unterschiede bewusst in den Fokus der Zuhörenden, sucht und findet aber auch die Verbindungen. Dazu gehört, dass er seine persischen Trommeln „Tonbak“, „Daf“ und „Kuzeh“ in bisher nicht bekannten Kontexten einsetzte – zum Beispiel in der Alten Musik, im Jazz, Hip Hop, Funk, Bossa Nova, Samba, Tango oder der frei improvisierten Musik.

Für das 8. SYA LIVE Konzert am 9. Juli hat Rastani Musiker:innen eingeladen, einzelne Programmteile mit ihm gemeinsam zu gestalten. Darunter Epaminondas Ladas und Joscha Oetz, die griechische Volksmusik mit persischen Perkussionsinstrumenten verbinden, sowie Koray Berat Sari, der mit Syavash Rastani türkische sowie kurdische Musik mit den persischen Trommeln zusammenbringen wird.
Die Palette der Beiträge und Instrumente werden Oud, Bouzouki, Kontrabass, Bağlama, Tambour, Lavta sowie persische Perkussionsinstrumente umfassen. Wir freuen uns auf die Begegnung zwischen den Musiker:innen und den Zuschauenden.

Sya Live Vol 6

CORONA-SCHUTZMASSNAHMEN
Es ist kein Negativnachweis mehr erforderlich. Wir empfehlen jedoch das Tragen einer Maske während des Konzerts.

Eventinfos

Datum: 09.07.2022
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Tickets

Preis VVK: 20.00
Preis AK: 20.00
erm. Studenten, Schüler, KölnPass per Reservierung an suedstadt.leben@koeln.de:: 16.00