Sounds of Zagrosian – Konzert und Finissage Qashqai Female Voices

Musikalische Reise durch Kurdistan & Iran

16:00-18:00 h
QASHQUAI FEMALE VOICES – Film Talk Screening
Finissage in Kooperation mit den Rautenstrauch-Joest-Museum und Visions of Iran Film Festival.
Leitung Yalda Yazdani & Christoph Wieland
Moderation Faranak Rafiei

18.00-19.30
Pause im Atrium
gemütliches Chillen im atmosphärischen Hof mit Getränken und Snacks

19.30-21.30 h
KONZERT SOUNDS OF ZAGROSIAN
Musikalische Reise durch Kurdistan und Persien

Kurdische und persische Lieder haben im Orient eine besondere Bedeutung. Sie formten sich durch lange Einflüsse aus persischer, arabischer und türkischer Musik und sind regional unterschiedlich geprägt.
Das Konzert ‚Sounds of Zagrosian‘ wird eine vielfältige musikalische Reise durch das nördliche Zagrosian im Iran sein, eine bergische Region von Kurdistan bis zum Kaspischen Meer, in dem die kurdische und persische  Kultur und besonders die Kulturen der Gilaki und der Mazanderani mit einbezogen wird.

Die Musiker:innen singen die Lieder in verschiedenen Sprachen aus Zagrosian: Sorani und Kermanci als kurdische Sprache, Farsi als persische Sprache und Mazanderani und Gilaki als Sprache des gleichnamigen Volkes im Iran. Sie sind musikalische Experten der Region und garantieren authentische Sounds.

Im Iran sind Frauengesänge leider verboten. Die Musiker:innen widmen das Konzert daher den Frauen Irans.

Besetzung:
Sheyda Ghavami, Gesang und Leitung
Kimia Bani, Daf
Milad Mohammadi, Tar
Nima Khoshravesh, Setar
Pouya Khoshravesh, Kamancheh
Mani Khoshravesh, kurdische Ney
Nure Dlovani, Geige
Beate Wolf, Cello
& Workshop-Teilnehmer: Gesang, Percussion, verschiedene Melodie-Instrumente (Teil1)

TICKETS
Vorverkauf Konzert 20 €, mit Finissage Film & Talk 25 €
www.lutherkirche.ticketio.io (siehe Link rechts) + Theaterkasse Neumarkt
Abendkasse: Konzert 22 €, mit Finissage Film & Talk 25 €
ermässigt nur an AK (Schüler, Stud., HartzIV mit Nachweis): Konzert 15 €, mit Finissage 20 €




gefördert von

Wichtige Informationen für Menschen mit Behinderung
Der Haupteingang hat eine Stufe. Auf der gegenüberliegenden Seite des Haupteingangs gibt es einen barrierefreien Hintereingang. Bitte nutzen Sie dafür den Weg über den Parkplatz. Die Kirche ist dann komplett barrierefrei erreichbar. Eine Rollstuhltoilette ist leider nicht vorhanden. Gerne reservieren wir Ihnen und Ihrer Begleitung einen entsprechenden Platz in der Kirche. Bitte informieren Sie uns im Vorfeld über Ihre Besuch. Vielen Dank.

Eventinfos

Datum: 02.06.2024
Einlass: 15:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Tickets

Preis VVK: 20,00 €
Preis AK: 22,00 €
erm. Stud./Schüler/KölnPass, Anmeldung unter suedstadt.leben@koeln.de: 15,00 €