Leyla Zerya

zu Gast: Mehmet Akbas

© L.Zerya

Leyla Zerya ist ein neuer Name in der kurdischen Musik!

Sie singt leidenschaftlich traditionelle Songs seit Kindesalter, aber auch moderne und klassische Songs sowie Crossover von Orient, Rock, Funk, Reggae.

Eine Vielfalt von Musikinstrumenten, wie E-Gitarre, Bass-Gitarre, Sas/Tembur, Percussion, Bilur, Cello und Violine, werden Leyla Zerya bei dem Konzert in der Lutherkirche begleiten.
Der berühmte und sehr beliebte Sänger Mehmet Akbaş wird als Gastsänger mit Leyla Zerya einen unvergesslichen Abend gestalten!

Das Verbot der kurdischen Sprache weckte bei Leyla ein großes Interesse für die kurdische Musik. In sehr jungen Jahren lernte Leyla immer mehr kurdische Lieder auswendig und dadurch auch die kurdische Sprache. Im Alter von fünf Jahren ist sie mit ihrer Familie aus Bingöl (Çolîg/Çewlîg) nach Duisburg gekommen und dort aufgewachsen.

Leyla Zerya hat u.a. in der Band NANOBEAT gespielt und 2019 ihr Album „AVA EVÎNÊ“ (Liebeswasser) herausgebracht. AVA EVÎNÊ besteht aus selbst komponierten Songs in Zazaki, ihrer aussterbenden Muttersprache sowie Kurmanji und Sorani.

©Mehmet Akbaş

Eventinfos

Datum: 23.05.2021
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Tickets

Preis VVK: 20,00 €
Preis AK: 22,00 €