Konzert Kammerchor der Universität Bonn

© Foto: Kammerchor Bonn

Henry Purcells Oper „Dido and Aeneas“ in drei Akten ist eine einstündige Vertonung der antiken Erzählung über den Gründer Roms und die Königin von Karthago nach der Vorlage von Vergils „Aeneis“ – eine Geschichte über Götter und Magier, Intrigen und Freundschaft und eine alles beherrschende tragische Liebe. Kurzweilig und pointiert führt Purcell durch die Handlung, die in einem seiner ergreifendsten Stücke gipfelt: Didos Lament.

Der Kammerchor an der Universität Bonn formierte sich in den Sommersemesterferien 2011 um seinen Gründer Christoph Splittstößer. Seitdem erarbeitet der Chor jeweils in den Semesterferien regelmäßig anspruchsvolle A cappella-Programme mit Werken von der Renaissance bis zur Gegenwart, die zum Ende der Semesterferien hin aufgeführt werden. Mittlerweile umfasst das Repertoire Werke von Bruckner, Debussy, Gabrieli, Hassler, Mendelssohn, Monteverdi, Schubert, Schütz, Schumann, Splittstößer u.a. Konzertreisen führten das Ensemble bislang 2012 nach Norditalien, 2013 nach Paris und 2015 nach Oxford. Seit dem Sommersemester 2018 wird der Chor von Alexander Lüken geleitet.

Theresa Klose (Dido)
Ansgar Eimann (Aeneas)
Kammerchor an der Universität Bonn
Leitung Alexander Lüken


CORONA SCHUTZMASSNAHMEN:
Es gilt die 2G-Regel++ Geimpft oder genesen plus tagesaktueller Corona-Test von einer zugelassenen Teststelle plus FFP2-Maske auch auf dem Sitzplatz (lt. Vorgabe der Uni Bonn)

Bitte den Nachweis + Personalausweis bereit.
Wir appelieren an alle Geimpften und Genesenen, zusätzlichen zu Hause freiwillig einen Schnelltest zu machen, bevor sie eine Veranstaltung besuchen!

Vollständig geimpft: die 2. Impfung muss 14 Tage zurück liegen
GenesenNachweis + Personalausweis !

Bitte beachtet weiter die AHA-Regeln!
Kein Kontakt mit anderen bei typischen Symptomen einer Coronainfektion ! 
In diesen Fällen sollte schnellstmöglich ein Coronatest durchgeführt werden. Wir behalten uns vor, Besucher:innen mit Symptomen nach Hause zu schicken!

Maske
 tragen auf dem gesamten Lutherkirchengelände ist Pflicht, auch auf dem Sitzplatz! 
Auch im Freien wird das Tragen einer Maske empfohlen, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann, insbesondere in Warteschlangen und Anstellbereichen.
Hand-Desinfektion: 
bitte desinfiziert Eure Hände am Einlass.
Abstand: 
haltet immer 1,5 m Abstand auf allen Laufwegen und in Warteschlangen.

Absage Konzert: 
Wir weisen auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund einer veränderten offiziellen Regelung hin. Aktuelle Hinweise findet Ihr auf www.lutherkirche-suedstadt.de bei der jeweiligen Veranstaltung. 

Eventinfos

Datum: 27.03.2022
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 20:30 Uhr
Genre:

Tickets

Eintritt frei: 0.00