Himmel & Ääd – Ein vorweihnachtlicher Mitsingabend

© Foto: Sonja Grupe

Singen zwischen Himmel & Ääd

Hier steht neben der Pflege des Kölschen das Mitsingen im Vordergrund. Es werden alte und neue Kölsche Weihnachtslieder gesungen, Poppiges und Schräges wird zu Gehör gebracht. Natürlich werden auch die „Himmel & Ääd Glöckcher“ nicht fehlen. Der Projektchor hatte sich vor fünf Jahren unter der Leitung von Wolfgang Krumpen gegründet und singt aus ca. 70 Kehlen. Für jeden Gast gibt es ein Gesangsbuch.

Dieses Jahr mit dabei:
Orchester der Liebe, Stefan Knittler, Martin Buß, 
J.P. Weber, Gäng Latäng und Projektchor „Himmel & Ääd Glöckcher“
Moderation Helmut Frangenberg


Fr 3.12. Beginn 20 h – mit Stefan Knittler (ausverkauft!)
Sa 4.12. Beginn 20 h – mit Martin Buß (Mätes & Bätes)
So 5.12. Beginn 19 h – mit Stefan Knittler

Es besteht kein Sitzplatzanspruch.


Hinweis für Veranstaltungen im Zeitraum 18.11.2021 bis einschließlich 18.12.2021:
Der Einlass erfolgt rückseitig der Kirche – Ecke Volksgartenstraße/Martin-Luther-Platz (Windfang).
Und: Ihr wisst, es ist eine Kirche, zieht Euch wärmer an!

CORONA-SCHUTZMASSNAHMEN
VERANSTALTUNG MIT GEMEINSAMEN SINGEN

Für den Einlass gelten die Regeln der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW und hier insbesondere die Vorgaben für „Gemeinsames Singen“.

Zugang unter strenger Kontrolle haben Geimpfte und Genesene mit einem zusätzlichen Negativ-Test (2G+) + Personalausweis! Dieser kann in Form eines offiziellen Schnelltestes (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Testes (nicht älter als 48 Stunden) erfolgen.
Diese Vorgabe kann sich mit Erlass einer neuen Verordnung ändern.

Eventinfos

Datum: 03.12.2021
Beginn: 20:00 Uhr
Genre:

Tickets

Preis VVK: 20.00
Preis AK: 25.00