Griechische Musikwelt

Gefyra/Brücke - Eine Trilogie zum Mitsingen

Die griechische Musik ist durch die Vielfalt der Musikstile und Klänge aus den verschiedenen Regionen Griechenlands kulturell, politisch und sozial beeinflusst. Ihre Lieder erzählen Geschichten von sozialer Ungerechtigkeit, Liebe, Leidenschaft und von der Lebenslust im Alltag. 

Die musikalischen Wurzeln der Vollblutmusiker liegen überwiegend im griechischen Folk. Inspirationen aus dem Balkan fließen durch Musiker aus der Türkei/Kurdistan und Albanien ein.

Verschiedene Saiteninstrumente, Perkussion, Cajon, Bass, Akkordeon, Ney (kurdische Flöte) und Synthi schaffen eine einmalige warme Atmosphäre. Das Repertoire besteht aus eigenen Kompositionen und Stücken von bekannten griechischen Komponisten, die in der griechischen Musikwelt weltweit berühmt wurden. 

Elena Vasiliadi Gesang / Mariastella Tzanoudaki Vocal / Evi Kanelou Percussion /
Dasho Kurti Akkordeon / Vassilis Ketentzoglou Gitarre / Spiros Patras Bouzouki, Gesang /
Özdigur Murat Ney, Gesang / Spiro Asonitis Guitar, Laute, Vocal /
Vasilis Ketentzoglou Guitar / Nikos Tsachtsiris Bass, Kontrabass / Gesang

Vorverkauf:
Der andere Buchladen, Ubierring 42, Köln
FILOS, Merowinger Str. 42, Köln
Theaterkasse Neumarkt: U-Bahn Passage (Zwischenebene), Laden 12
Online über Ticketio, Link siehe rechts

Eventinfos

Datum: 02.12.2022
Beginn: 20:00 Uhr

Tickets

Preis VVK: 20.00
VVK auch in Der andere Buchladen, Ubierring 42; FILOS, Merowinger Str. 42 und an der Theaterkasse Neumarkt : 20.00
Preis AK: 25.00
ermäßigt nur an AK f. Studenten, Schüler, HartzIV: 15.00