Alessio Bondì präsentiert von WDR-COSMO

Alessio Bondì Gesang, Git., Alessandro Palmitessa Kl. Sx., Achim Fink Pos., Jean Louc Cammas Simonsen Bass, Cosimo Erario Git., Gesang, Pablo Saez Dr.

Entsprechend der Ursprungsidee des Festivals „ITALIANA KULTURBRÜCKE AM RHEIN“, eine Brücke zwischen Kulturen zu schlagen, wird Alessio Bondì, unter der musikalischen Leitung von Alessandro Palmitessa, mit in Köln lebenden talentierten Musikern wie Jean Louc Cammas Simonsen, Achim Fink, Cosimo Erario, Pablo Saez, spielen.

Alessio Bondì schreibt seine Lieder immer auf Siziliansich, damit bleibe er seiner Heimat verbunden. Eine Sprache, die von einigen als Dialekt des Italienischen angesehen wird, und neben auf Sizilien auch in Apulien, Kalabrien und Kampanien gesprochen wird. Bondìs spezieller Dialekt ist der von Palermo. Zur Einstimmung in das Liedgut des Sizilianers bieten sich die Titel „Di cu si“, „In funn’o mare“, und „Vucciria“ an.

Das Konzert wird mit einem Live- Mitschnitt von WDR-COSMO aufgenommen.

Corona-Schutzmaßnahmen
Unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften können jeweils 60 Besucher an den Veranstaltungen teilnehmen. Ihr tragt natürlich einen Mundschutz auf dem gesamten Gelände, auch auf dem Sitzplatz (bei Inzidenzzahl über 35).
Bitte haltet auch 1,5 m Abstand auf allen Laufwegen und desinfiziert Eure Hände am Einlass. Die Bestuhlung in der Kirche und im Hof sind nummeriert und die Sitzplätze sind im gebotenem Abstand zueinander (2 auf einer Kirchenbank). Füllt bitte die ausgegebenen Formulare mit Euren Kontaktdaten und der Sitzplatz-Nr. (!) aus, am besten mit Eurem mitgebrachten eigenen Kuli, und gebt sie zurück. Sie werden verschlossen und nach 4 Wochen vernichtet. Es werden keine Veranstaltungspausen eingelegt, Ihr könnt gern zwischendurch Getränke holen oder zum Örtchen gehen (bitte wie überall und immer mit Maske). Nehmt vorsichtshalber in der kalten Jahreszeit eine zusätzliche warme Jacke oder Decke und warme Schuhe in die Kirche mit. Bei aktuellen COVID-19-spezifischen Symptomen wie Fieber, Durchfall, Verlust von Geschmacks-/Geruchssinn o.ä. bleibt bitte zu Hause. Wir weisen auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin. Das hat bisher alles wunderbar geklappt! So können wir ein wenig Normalität und schöne Musik erleben!




©  Foto: beim Künstler

www.festival-all-italiana.de, klick auf: Weitere Infos

Eventinfos

Datum: 07.11.2020
Beginn: 20:00 Uhr
Genre:

Tickets

Preis VVK: 20,00 €
Preis AK: 25,00 €